Liebe Pfadis, liebe Eltern,

Wir hoffen sehr, es geht Euch und Euren Familien gut!!

Ein Viertel Jahr ist nun unser letzter Brief an Euch her und es hat sich seitdem was Pfadfinder angeht, leider leider nichts geändert…

Weiterhin dürfen keine Präsenz-Gruppenstunden stattfinden, sondern nur Online. Wir freuen uns sehr, wenn ihr daran teilnehmt, weil Ihr uns wichtig seid und wir gerne den Kontakt zu Euch halten wollen. Eure Leiter haben sich für die Zeit bis Pfingsten auch tolle Sachen überlegt, zum Beispiel gibt es in der Jupfi-Stufe spannende neue Spieleangebote und in der Pfadi-Stufe wird ein Wochenendlager@home geplant. Aber auch die Wös melden sich zeitnah mit neuen Corona-Wö-Ideen bei Euch.

Wir Leiter geben nicht auf und sind fleißig am Planen von einem Sommerlager und Alternative(n). Zuletzt haben wir uns darüber unterhalten, ob Ihr lieber ein Lager als Trupp oder als Stamm haben und wegfahren oder doch eher hierbleiben wollt. Natürlich hängt viel davon ab, was im Sommer erlaubt sein wird, aber wir glauben fest daran, dass wir uns im Sommer sehen werden!!! Was habt Ihr noch für Ideen und Wünsche an den Sommer? Schreibt uns gerne eine Mail oder unterhaltet Euch in eurer Online-Truppstunde darüber!

In jedem Falle blockiert Euch bitte den Zeitraum vom 31.7. bis zum 13.8. für Pfadi-Zeit!

Bis dahin, haltet durch und bleibt gesund!

Eure Leiterrunde

 

Update 19.5.: Die Corona-Verordnung für Kinder- und Jugendarbeit hat sich verändert und die Zahlen in Mannheim lassen uns optimistisch stimmen, dass es nach den Pfingstferien in Präsenz weitergeht!! Juhu =) Und auch die Weichen für ein Sommerlager gehen damit in die richtige Richtung. Wir informieren Euch sobald, wir genauer wissen was wie wo wann. Aber: bis BALD :-))