Wö-Lager Oberotterbach 04.-06.03.16

Anfang März hieß es für die Wölflinge und deren Leiter: Sachen packen und ab nach Oberotterbach!
Freitags haben wir unser Gepäck ausgepackt und uns was leckeres zu Abend gekocht. Müde nach der langen Fahrt ging es dann recht schnell ins Bett. 
Den Samstag haben wir fast komplett draußen verbracht, ob spielend, schnitzend, Feuer machend, Hütten bauend oder einfach spazierend. Gegen Abend gab's dann eine kleine Singstunde am Lagerfeuer und anschließend als Highlight einen Kinoabend mit den "Fünf Freunden". 
Kurz nachdem alle im Bett waren, ist aufgefallen, dass eine Person fehlte und schon ging die Suche im Dunkeln los. Alle Wölflinge haben zusammengehalten und konnten schlussendlich die Vermisste Person sicher in die Hütte bringen. Erleichtert fielen alle ins Bett, um am nächsten Morgen kräftig packen zu können. 
Kurz vor der Abfahrt erhielten wir noch Besuch von einem Hirten, der den Kindern das Gleichnis des verlorenen Schafes näher brachte. Nach einigen sehr kurvigen Strecken und einer kleinen Pause haben es alle wieder unverseht nach Mannheim geschafft. 

Danke für das schöne Lager und gut Pfad!

(Für Bilder bitte anmelden!)

Betrifft folgende Gruppen: